# BESSERLÜCKENLOS

Sie haben etwas gegen Lücken – Ihr Finanzamt leider auch.

Das ist die schlechte Nachricht. Ab jetzt folgen nur noch gute Nachrichten – versprochen.

Gute Nachricht 1: Wir helfen Ihnen die Lücken in Ihrer Buchführung zu schließen.

Gute Nachricht 2: Wir finden Potenziale in den betriebswirtschaftlichen Praxisprozessen.

Gute Nachricht 3: Sie erhalten bis zu 90% Förderung durch den Staat.

Niemand hat gerne eine lückenhafte Buchführung. Im Falle einer Betriebsprüfung können diese Lücken aber schnell zu schmerzhaften Hinzuschätzungen durch das Finanzamt führen, die insbesondere im Praxisbereich schnell mal zehntausende Euro erreichen können. Steuernachzahlungen, die Sie sich in Zukunft sparen können.

8 Fakten, die Sie als Praxisinhaberin oder –inhaber kennen sollten:​

  1. Alle Unternehmer und Freiberufler sind zum Nachweis einer ordnungsgemäßen Buchführung verpflichtet.
  2. Ein wichtiger Baustein für den Nachweis ist eine aktuelle Verfahrensdokumentation.
  3. Finanzämter prüfen immer häufiger, insbesondere Heilberufler.
  4. Die Themen Umsatzsteuer und Gewerbesteuer in Praxen erhöhen die Problematik.
  5. Betriebsprüfer sind inzwischen speziell auf die Besonderheiten im Medizinumfeld ausgebildet.
  6. Im Falle einer Betriebsprüfung muss es dem Prüfer möglich sein, die Organisation der Buchführung zu verstehen.
  7. Eine fehlende Verfahrensdokumentation alleine führt nicht zwangsläufig zu Hinzuschätzungen. Werden allerdings andere Verstöße festgestellt, die die Nachvollziehbarkeit der Buchführung beeinträchtigen, ist eine fehlende Dokumentation ein besonderes Manko.
  8. Die Verfahrensdokumentation ist unverzichtbar für die digitale Praxis.

# BESSERLÜCKENLOS

Wir unterstützen Sie bei der Erstellung einer ordnungsgemäßen Verfahrens-dokumentation und können durch unsere Erfahrung in der Praxisorganisation und den Einsatz unseres innovativen Dokumentationstools gleichzeitig einen Blick auf die betriebswirtschaftlichen Aspekte in der Praxisorganisation werfen. So erhalten Sie ganz nebenbei einen unabhängigen und transparenten Einblick in die finanzwirtschaftlichen Arbeitsbereiche Ihrer Praxis, wie zum Beispiel Abrechnung, Belegprozess, Delegationspotenziale, etc..

Und es kommt noch besser: Das Ergebnis ist Ihre ganz individuelle Verfahrensdokumentation, mit der Sie bei der kommenden Betriebsprüfung glänzen können.

So erledigen Sie spielend leicht zwei Dinge auf einmal.

Die Verfahrensdokumentation zeigt den Status des betriebswirtschaftlichen Qualitätsmanagements und dient als Nachweis gegenüber dem Finanzamt und gleichzeitig gibt sie Ihnen als Arzt die Sicherheit, auch die wirtschaftlichen Abläufe der Praxis im Griff zu
haben.

Angebotspakete

Die individuelle Lösung, die zu Ihrer Praxis passt.

1 BasicDoku

Sie benötigen eine Verfahrensdokumentation - zum Beispiel für eine bevorstehende Betriebsprüfung - und legen Wert auf ein schnelles Ergebnis ohne Optimierungsanalyse.
1.499 € inkl. USt.
  • Kostenloses Infogespräch
  • BasisVerfahrensdokumentation
  • Verfahrensdoku inkl. Potenzialanalyse
  • Bestandsaufnahme
  • VorOrt-Termin
  • BAFA-Förderung
  • Persönlicher Ansprechpartner
  • Förderungs- und Finanzierungsberatung
  • DigitalisierungsWorkshop

2 ExpertDoku

Sie möchten die Chancen, die sich durch die verpflichtende Verfahrensdoku ergeben nutzen, um gleichzeitig die Optimierungspotenziale in Ihrer Praxis zu heben.
ab 1.499 €* inkl. USt.
  • Kostenloses Infogespräch
  • BasisVerfahrensdokumentation
  • Verfahrensdoku inkl. Potenzialanalyse
  • Bestandsaufnahme
  • VorOrt-Termin
  • BAFA-Förderung
  • Persönlicher Ansprechpartner
  • Förderungs- und Finanzierungsberatung
  • DigitalisierungsWorkshop
BAFA-Förderung

3 DigiDoku

Sie möchten jetzt das Thema Digitalisierung der betriebswirtschaftlichen Prozesse von A – Z angehen und benötigen einen Sparringspartner.
Konditionen auf Anfrage
  • Kostenloses Infogespräch
  • BasisVerfahrensdokumentation
  • Verfahrensdoku inkl. Potenzialanalyse
  • Bestandsaufnahme
  • VorOrt-Termin
  • BAFA-Förderung
  • Persönlicher Ansprechpartner
  • Förderungs- und Finanzierungsberatung
  • DigitalisierungsWorkshop
BAFA-Förderung

1. Kostenlosen
Beratungstermin vereinbaren

2. Checkliste downloaden

3. Notwendige Infos bereitstellen

4. Entspannen

Jetzt aktiv werden:

Erledigen Sie noch Papierkram?

Wussten Sie, dass eine ordnungsgemäße Verfahrensdokumentation die Basis für eine komplett digitale Praxis ist?

Wenn Sie in Zukunft von den Vorteilen eines komplett digitalisierten Belegflusses profitieren wollen, ist der Nachweis einer aktuellen Verfahrensdokumentation verpflichtend.  

Ein Blick auf diesen Teil der Praxisorganisation lohnt sich auf jeden Fall. Denn die Zeit, die Praxisinhaber mit behandlungsfremden Leistungen verbringen, lässt sich viel sinnvoller einsetzen. Machen Sie jetzt den ersten Schritt zu mehr Freiheit und Autonomie.

Ihre Nachricht

Ihre Nachricht

Scroll to Top